Institut für systemische Medizin- und Organisationsethik
Kontakt/Impressum Home Medizinethik Klinische
Ethikberatung
Organisations-
beratung
Forschungs-
ethik
Betriebliches
Gesundheitsmanagement

Systemische Organisationsberatung

Systemische Beratung beruht auf zwei äußerst wirksamen Prinzipien: Ressourcenorientierung und Lösungsfokussierung. Statt nach Defiziten und möglichen Ursachen von Problemen zu suchen, erarbeiten die Prozessbeteiligten Lösungen, indem sie alle vorhandenen Potenziale und Ressourcen nutzen. Welche Lösungen in Frage kommen, entscheidet nicht der Berater, sondern das beratene System.

Systemische Organisationsberatung hilft allen Organisationen – Unternehmen, Abteilungen, Gruppen, Teams – dabei, diese „Eigenlösungen“ selbst zu finden. Das Finden und Umsetzen der Lösungen ist aus der Sicht der Organisationsmitglieder ein selbst verantworteter und selbst gestalteter Veränderungsprozess. Systemische Organisationsberatung unterstützt die Prozessbeteiligten zumeist durch gut strukturierte Workshops.

Systemische Workshops dauern je nach Zielsetzung zwischen einigen Stunden und mehreren Tagen. Als Systemischer Berater bereite ich diese Veranstaltungen mit Hilfe einer ausführlichen Auftragsklärung vor. Sie eigenen sich besonders gut zur Lösung konkreter Probleme, die größere Bereiche der Organisation beeinflussen, aber auch zur Reflexion und Bearbeitung der Organisationskultur.

Organisationsberatung
Aktuelle Veranstaltungen
Anmeldeformulare
Benachrichtigungen per E-Mail